Drucken

Chantal Münch wurde für DFB U16 Kaderlehrgang mit Länderspiel nominiert

Veröffentlicht am

Vor dem Saisonhöhepunkt der deutschen U16 Nationalmannschaft, dem jährlich stattfindenden Nordic-Cup, hat die verantwortliche DFB-Trainerin Ulrike Ballweg, Chantal Münch zum Kaderlehrgang mit Länderspiel gegen Österreich nominiert.

 
Insgesamt wurden 20 Spielerinnen des Jahrgangs 2000 eingeladen. MFFC-Bundesligaspielerin Chantal Münch hofft auf ihren dritten Länderspieleinsatz für die U16 sowie eine Empfehlung für den Nordic Cup Anfang Juni.
 
Chantal Münch, die auch schon in der U15 Nationalmannschaft zu drei Länderspieleinsätzen (1 Tor) kam, besucht seit Sommer 2012 die Eliteschule des Fußballs in Magdeburg. Sie spielte zunächst bei der SG Reußen und MSV Börde 1949, ehe sie zum MFFC ins Bundesligateam wechselte. In der aktuellen Spielserie kam sie in 14 von 16 absolvierten Begegnungen zum Einsatz und schoss fünf Treffer.