Drucken

Regionalligist Magdeburger FFC und Sachsen-Anhalt-Ligist SV Blau-Weiß Dölau erreichen das Finale

Veröffentlicht am

Heute wurden die Halbfinalpartien im Polytan Pokal der Frauen des Fußballverbandes Sachsen-Anhalt ausgetragen.


Kathrin Dümichen (Möringer SV - links im Bild) und Dölaus Spielführerin Claudia Brosche im Duell

 
Der Regionalligist Magdeburger FFC wurde beim Pokalfinalisten der letzten vier Jahre, SV Rot-Schwarz Edlau, seiner Favoritenrolle gerecht und zog vor 230 Zuschauern nach einem 3:1 Erfolg in das Endspiel ein. Zunächst hatte Candy Kitzing den Sachsen-Anhalt Ligisten mit 1:0 in Führung gebracht (16.), aber Juliane Gorn (58.) sowie Manuela Knothe (71. und 85.) mit einem Doppelschlag drehten die Partie in der zweiten Halbzeit zu Gunsten des ehemaligen Zweitligisten.
 
Im zweiten Halbfinale empfingen die Altmärkerinnen vom Möringer SV den Ligakonkurrenten SV Blau-Weiß Dölau. Mit dem Tor des Tages (24.) machte Nadia Eckardt den Finaleinzug für die Dölauerinnen vor 284 Zuschauern bei bestem Fußballwetter perfekt.
 
Das Endspiel ist für den 05. Juni 2016 geplant. Den Austragungsort und die Anstoßzeit werden wir rechtzeitig bekannt geben.

 
die Spielstatistik der Halbfinalspiele im Detail