Drucken

U14 Landesauswahl absolviert Gemeinschaftslehrgang mit Schleswig-Holstein

Veröffentlicht am

Von Mittwoch bis Freitag (09. bis 11. März) absolvieren die U14 Landesauswahlmannschaften von Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein, in der Sportschule Osterburg einen gemeinsamen Lehrgang.

 
Sachsen-Anhalts verantwortliches Trainerteam Anne Bartke und Caroline Kunschke nominierte 16 Spielerinnen für die Maßnahme. Bereits am Mittwoch bestritten beide Teams ein Spiel a 3 x 30 Minuten. Mit 0:1 Toren (0:2 sowie 0:7 und 0:2) fiel das erste Aufeinandertreffen deutlich zu Gunsten der Norddeutschen aus. Die Gastgeberinnen spielten überängstlich, „scheuten“ förmlich den Zweikampf und kamen lediglich zu einem mageren Torschuss.
 
Beide Teams bereiten sich auf den Saisonhöhepunkt, den DFB Länderpokal vom 04. bis 08. Mai 2016 in Duisburg vor.
 
 
Sachsen-Anhalts Kader zum Lehrgang: 

Arnold, Isabell SG Blau-Weiß Quellendorf 
Bierfreund, Trine MSV Börde 1949
Beykirch Emily Magdeburger FFC 
Bröckel, Michelle Potzehne/Letzlingen 
Eckert, Giulia SG Einheit Halle
Fandrich, Alina SV BW Hermsdorf 
Fritzsche, Pauline SV Braunsbedra 
Graf, Kristin VfB IMO Merseburg 
Hauczinger Kristina SV 09 Staßfurt 
Klamt, Svenja Magdeburger FFC 
Köppe, Jessica BSV Halle-Ammendorf 
Kubisch, Sophia SV 09 Staßfurt 
Lier, Lea MSV Börde 1949 
Metzker, Pia TSV Elbe Aken 
Oerlecke, Marie Roter Stern Sudenburg 
Westendorf, Justine Patricia ESG Halle 
Wiegand, Samantha UM Weißenfels