Drucken

2. Sp U14 LP: Sachsen-Anhalt unterlag gegen Thüringen mit 0:3

Veröffentlicht am

Sachsen-Anhalts Landesauswahl musste sich am heutigen 2. Spieltag des DFB U14 Länderpokal in Duisburg der Auswahl von Thüringen mit 0:3 geschlagen geben.

Beim NOFV Länderpokal vor knapp drei Wochen konnte Sachsen-Anhalt gegen Thüringen noch glücklich mit 1:0 gewinnen. Heute agierte das von den Verbandstrainern Steffen Scheler sowie Anne Bartke betreute Team viel zu zaghaft und mutlos. Bereits in der 8. Minute nutzte die Thüringer Auswahl einen mussglückten Abschlag von Keeperin Stella Busse zum 0:1. Kurz vor dem Pausenpfiff wurde eine Ecke nicht energisch genug geklärt und Thüringens Kickerin schob zum 0:2 ein.   

 
Etwas mutiger trat die U14 Landesauswahl von Sachsen-Anhalt in der zweiten Halbzeit auf. Die einzige richtige Torchance hatte in der 31. Minute Jessica Köppe, deren Schuss nur am Pfosten landete. Der 0:3 Endstand fiel in der 39. Minute. Keeperin Busse unterschätzte einen vor ihr aufspringen Ball.   

Samstag um 10:00 Uhr spielt Sachsen-Anhalt gegen die Auswahl von Bremen.
 
es spielten: Busse – Bröckel, Graf, Oerlecke, Wiegand – Eckert, Köppe – Fritzsche (35. Greb), Metzker, Arnold (35. Fandrich) – Lehmann (26. Kubisch)
 
alle Ergebnisse des 2. Spieltages