News

Drucken

2. Runde Polytan Pokal des FSA

Veröffentlicht am

Beim FSA-Verbandsdialog wurden am Samstag in Magdeburg die Begegnungen des 2. Runde um den Polytan-Pokal des Fußballverbandes Sachsen-Anhalt ausgelost. Die Spitzenpartie der zweiten Runde findet zweifelsohne in Edlau statt. Der Landesmeister empfängt den Regionalligisten und Titelverteidiger Magdeburger FFC.

Die Auslosung nahmen Christoph Kutschker, Vizepräsident des Sächsischen Fußballverbandes, sowie Elfie Wutke, Vizepräsidentin für Frauen- und Mädchenfussball beim Fußballverband Sachsen-Anhalt, vor.

Ehe am 09. Oktober die Begegnungen der zweiten Pokalrunde ausgetragen werden, müssen die SpG Beetzendorf/Immekath gegen die Ohrekicker Wolmirstedt sowie MSV Wernigerode gegen Hallescher FC am 18.09.2016 noch nachsitzen.

Alle Begegnungen im Überblick:
SV Blau Weiss Brachstedt- Möringer SV
SV Grün Weiß Süplingen- SV Allstedt
Sieger SpG Beetzendorf/Immek. gg. Ohrek. Wolmirstedt- SV Blau Weiß Dölau
SG 1948 Reppichau- SG Dabrun-Jessen
SV Rot Schwarz Edlau- Magdeburger FFC
SV 85 Glauzig- SV Wacker Rottleberode
SpG Walsleben/Rochau/Arneburg- FC Halle-Neustadt
SSV Besiegdas 03- Sieger MSV Wernigerode/Hallescher FC